Mittwoch, 24. August 2011
Fluege
17.8. Wed (des is des letzte Datum, jetzt geht mein Zeitgefuehl erstmal Schlafen und wacht am 18.8. um 20:00 deutsche Zeit um xDD Also schonmal jetzt guten Morgen/Mittag/Abend & gute Nacht an alle^^)

Soo, bin jetzt International Terminal und hab noch 1,5h Zeit *gaehn*
Wellington Airport is lustig: So klein und….ohne grossartig Security^^ Also nur direkt vorm Gate Security, aber ohne Liquids *rausnehm* "Not here yet" "…oookay"

Der Flug nach Wellington war i-wie lustig xD Kurz, wie immer – du machst es dir grad gemuetlich und dann faengt scho des Landen an o.O
Aber ich glaub, die Stewardessen warn neu, weil die ganze Zeit Anweisungen kamen like "Flight Attendents – sit down" oder des eine mal "F.A. – please close the doors" kurz drauf zu uns "we're just waiting for our F.A.s to make sure the doors are closed" wieder kurz drauf "F.A. – arm the doors!!" xDD
Und kein Regen in Auckland, yeah =D

Bisher: Westpac ATM suchen (alle andren - ANZ, BNZ, National etc. – warn in der Mitte, nur Westpac war gaaanz am Ende *augenroll*), Abendessen bei McDonalds (was macht hier alles andre au scho um 8pm zu^^), tax-free shopping =D (jetzt, nachdem des Geld hier in NZ angekommen is^^), und dann Bus zum Intern. Term. suchen (*rausgeh* Alles voller Taxis, Shuttles etc. "Bus"-Sign rechts, links: "Bus" Oeh?? *zweimal nachfragen muss* Dann kommtn Bus, mit "City" vorne drauf. Ich dacht mir, naja, Fragen kann ja net schaden, und geh hin. Vor mir fragt jdm was und geht dann wieder, ich frag "No – it says 'city'!" *umdreh* Typ zum Fahren "I probably gonna ask the same question again" xDDD Besser Ausschildern koennten die au^^

Nuja, dann bin ich Depp zuerst zum Check-In gerannt xDD I-wann nur….warte – i-wie fehlt da was *ueberleg*…GEPAECK!!
Meine Koffer warn komplett durchgecheckt und ich hab meinen Boarding-Pass ja au scho *umdreh und wieder geh* xD
Ich wars vom Herfliegen scho so gewohnt^^ Bei London gings noch durch, bei L.A. ham wir sie dann gekriegt (kein Transit >.< Ammis halt^^) und in Auckland au (Wellington Domestic hat keinen Zoll). Yeah – des macht des ganze weeesentlich einfacher^^ Zwei grosse Koffer, Rucksack, Laptopbag (schwerer als Rucksack xD) und Winterjacke – des is einfach zu viel^^
Dann hoch zu Immigration – Passport, dann "The card" "…which card??" Da ganz hinten in der Ecke warn dann also die Zettel zum Ausfuellen – schlau^^ Wenigstens musst ich mich dann net wieder anstelln, sondern wurde vorgelassen *phui* Und die ham mein Visa noch net mal ANGESCHAUT o.O Nur Pass elektronisch und den Zettel (Nationalitaet etc & wie lange ich hier war). Yiha – Glueck gehabt^^ Dann nurnoch Security, aber generell isses hier ziemlich leer…also man muss nie lange warten =)
Yeah, Hongkong =DD

xDD Ein paar Beispiele von der List of prohibited items:
infected blood, grenades of any type, kanoe paddle, poison, viruses (leichter gesagt als getan^^)

Jetzt hab ich ja au Zeit, um die ganze Situation hier mal ausfuehrlich zu beschreiben:
Wir wurden hier ja letzte Woche vor nem "polar blast" gewarnt, u.a. hiess es "strong and cold southerly wind" Ich dacht mir nur, hey – es is Wellington xDD Komm hierher und du weisst, was Wind wirklich is^^
Bis Mittwoch wars wunderschoenes Fruehlingswetter, dann fings mitm Regen an – soweit kein Problem…
Puenktlich zum Montag (mein eig Flugdatum) fings dann aber so Mittag rum zum Schneien an. Alle hier natuerlich "omg – SNOW!!" Ich nur "…jaaa – die paar Flocken xD" Dann wurds staerker, und Alison meint nur, ich soll mal lieber AirNZ anrufen und nachfragen (wie gesagt – ich hab net dran gedacht, weil des nach dt. Verhaeltnissen noch net mal 'richtiger' Winter is^^) – ja, Flug findet wie geplant statt. Beim Abendessen faengts dann zum Hageln etc. an (des war echt laut o.O), die Strasse is schneebedeckt etc. Wir fahrn trotzdem los und ich hab eine lebenswichtige Sache gelernt: Fahrew NIEMALS mit Sommerreifen auf Schnee!! (Die ham hier nur Sommerreifen und nur in Skigebieten Schneeketten) Es ging leicht bergab, die Strasse war grad nur bedeckt und wir hatten so 20kmh – und wir sind trotzdem geschlittert o.O zwar net viel, aber ich will lieber net wissen, was mit mehr Tempo passieren kann >.> Dann noch mehr Huegel runter (Wellington halt^^) und dann gings zum Glueck auf ne flache Hauptstrasse…aber des Wetter O_O Hagel, Schnee, Regen, Wind – alles zur selben Zeit!! Manchmal wars so laut, dass man sich net unterhalten konnte und des Meer erst o.O
Ausm Auto aussteig "WOOOAAAH!!" Man musste echt mit Laufen aufpassen – Schnee/Eis aufm Boden und Wind, der einen echt umgehauen hat…)
Ich geh dann also rein (6:00pm) – momentan alles closed, sie entscheiden um 6:30, ob sie fliegen. Ich hol also meine Koffer, Brendon faehrt wieder und ich warte. Um 6:15 kam dann nochmal ne Durchsage, dass sie bis 8pm warten, aber dass alle mit international connections nach Hause gehen solln und bei AirNZ anrufen und umbuchen solln (guter Service AirNZ – ich wollt mich grade an die ewigst lange Schlange customer service anstellen, da kam schon eine her "Where are you off to, Love?")
Also dreht Brendon wieder um, und wir gehen wieder nach Hause (ich hab nur meine Koffer ins Auto – 2-3min – und war voellig nass *uah*) Joa…dann erstmal anrufen (meine Eltern, N to Z et.c)
Die von N to Z "Ja, des is ja mal scheisse jetzt" xDD
Und dann AirNZ…2h lang kam ich noch net mal in die Warteschleife rein, dann hab ichs endlich mal geschafft, und dann noch fast ne Stunde lang da, bevor ich endlich dran war…Flug bis London is kein Problem, nur dann gibt’s keinen confirmed seat, d.h. es koennte sein, dass ich ne Nacht lang in London warten muss. Ich nur, geht’s net anders und dann gings los^^ Sie hat echt ALLES ausprobiert - ich war waehrenddessen immer auf hold – Lufthansa angerufen, Buchungsklasse zahlen, einen Tag spaeter – nix. Ich nur, ja – notfalls geht’s au nur bis Frankfurt (4h Auto gehen noch – wenigstens bin ich dann in Dt xD). Dann ueber Vancouver, China (ich brauch kein Visa fuer Transmit hab ich gelernt^^), Tokio, Singapore, Dubai, San Fransisco etc. Dann hatte sie nen Flug bis nach L.A., dann mit Lufthansa weiter (ich denk mir nur "neeeeeiiin – Amerika und Lufthansa >.>") aber nix – der Lufthansaflug is voll…(ich beginne Lufthansa zu hassen^^ Bei AirNZ ware Uebergepaeck so billig – $50 fuer 9kg – gewesen aber bei Lufthansa sinds 100EURO fuer 9kg – also Paket fuer $160 *augenroll*).
Nach DREI Stunden (es war fast Mitternacht, ich wollt echt nurnoch schlafen^^) sind wir dann zu dem Schluss gekommen, dass ich am naechsten tag erstmal Immigration Department anruf (mein Visa hat am Montag geendet xD) und dann nen Flug fuer notfalls Donnerstag buch.
Am Morgen wurd ich dann um 7:30 von N to Z ausm Bett geschmissen, sie ham nen Flug gebucht: Sind au net weiter gekommen als ich, Flug London-Muenchen pending, d.h. ich muesste des ganze dann in London regeln).
Naechste Lektion: Gebe Sachen wie Adapter, NZ-Ladegeraet, Shampoo etc. nie weg, solange du noch im Land bist^^ *Sachen wieder zusammenfisch*

Des is Luft aus der Antarktis, des is eig jeden Winter, aber normalerweise viel langsamer, sodass sich des ganze aufwaermt. Wellington hatte seit 40 Jahren keinen Schnee (und selbst dann wars net so schlimm) und Auckland (AUCKLAND!! Des hat eig subtropisches Wetter!!!) hatte keinen Schnee seit 1939 O_O
Selbst in Picton (Schule, nahe sealevel) hats geschneit! Und in Wellington die komplette Innenstadt, also wirklich BIS sealevel
Aber es is schon i-wie suess^^ Ein paar Schneeflocken und schon dreht des halbe Land durch xDD
Wobei des weiter suedlich scho schlimmer is: Canterbury hatte so 50cm, des is ja scho so recht viel, und dann noch des Chaos in Chirstchurch…manche haben seit SEPTEMBER 2011 kein Haus, kein Strom/Heizung/Wasser *kopfschuettel*

Am Dienstag regnets wieder den ganzen Tag lang, und beim Abendessen wars so geil:
Alison "I think you can fly today" "Hm, yeah – it's only rain =)"
Wirklich nur ein paar Minuten spaeter hoert man Hagel gegen die Scheibe schlagen, wir nur ". . ." *winsel* Alison "Maybe I spoke too soon…" Hunter laeuft zum Fenster "Oh my god, the grass o.O" *erneut winsel* "Look – the street!!" Ich lach nurnoch, Alison "Hunter – please not xD" April laeuft zum Fenster "Oh my god – I don't think you will be going anywhere"
Alison zu mir "I think we'd better look at this" *zum Fenster geh* "Oh my god" xDDD Die Strasse und des Gras warn echt WEISS o.O Und es hatte noch net mal 2min gehagelt!! *AirNZ anruf* Flug unveraendert, im Radio heissts auch nur, dass Wellington Airport betroffen is, aber net geschlossen. Ich geh erstmal ohne Gepaeck rein und frag: Die letzten drei Aucklandfluege gecancelt....ich hätt noch den um 8:30 nehmen koennen, aber des Wetter sah net so aus, als hätt sichs noch viel geaendert^^ War dann au gut so – spaeter in den Nachrichten kam, dass Wellington Airport komplett geschlossen wurde *phui*

Mittwoch: Dienstagabend sagt NtoZ noch zu mir, dass sie den Flug buchen; Mittwochmorgen ruft dann mein Vater an, dass Give ihn angerufen hat, ich soll den Flug selber buchen – ich nur "haeh??" Hab spaeter dann aber die Mailwechsel gesehen, des war echt Chaos "was machen wir jetzt?" "keine Ahnung" xDD Hab dann den Flug gebucht – wobei Auckland-London und London-Muenchen scho umgebucht war?? "It's already re-booked – is that correct?" *ueberrascht* "ähm, yeah – could be^^" xD – und hab Well-Auck au frueher genommen, weil bisher des Wetter immer erst am Abend so richtig scheisse geworden is (Fahrbahn vereist etc.). Der frueheste freie war aber erst 5:30 (vermutlich weil gestern ja alle Aucklandfluege gecancelt wurden^^)

Mittwoch wars dann ganz schoen, nur eine Stunde vor meinem Flug faengts wieder voll des Regnen an xDDD NZ will mich hierbehalten^^
Aber dann komm ich in'n Flughafen, Service-Schalter fast leer, Check-In voll, Flugzeuge fahren rum – des sah ja schonmal gut aus. *nachfrah* Nix gecancelt =D Und dann konnt ich mit 48h Verspaetung endlich fliegen =DD

Aber im Nachhinein is die ganze Sache scho lustig^^ Ich mein – es hatte schlimmer sein koennen, ich hätt i-wo in Auckland sein koennen, stattdessen war ich in ner Gastfamilie und meine Versicherung hat die letzten Tage jetzt sogar noch gezahlt (die hat sich wenigstens gelohnt^^)
Und es is besser als "ja – dann bin ich halt nach Hause geflogen" xD Zeitung hab ich auch noch dabei, wenn scho sowas historisches passiert^^
Und wenn ich den naechsten sagen hoer "es schneit net in NZ" . . . *lach*


London =DD Und es regnet mal wieder^^ Ich des eine mal nur so "hoffentlich isses net Schnee….warte xD" Ich kann nach dem ganzen Schneechaos net glauben, dass es Sommer is xD
Schlange "other passports" fast leer – Schlange "UK & European passports" *tschuing* Ewig lang o.O Ich nur *phui* "Zum Glueck muss ich da jetzt net durch^^" *zu international connections abbieg*
Merke: Wenn man waehrend der Sommerzeit schnell durch Security kommen will, sollte man keine Winterkleidung anhaben^^ Ich hab eh schon ewig viel – Laptop, Laptoptasche, Handy, Kamera, iPod, Rucksack, Winterjacke. Und die ham mich fuer besonders gefaehrlich gehalten^^ Komplett abtasten, Schuhe aus und dann noch mit diesem Metall-Dings Beine&Fuesse - ich denk mir nur so "Woah – amerikanischer Sicherheitswahn in Britain??"

Dann am Lufthansa-Check-In: "Do you have the stickers?" (von meinen Koffern) "Oeh – somewhere!" xD Ich hatte keinen Plan wo, aber tausend Stellen, wo's sein koennte xD Die warn auf meinem 1. Ticket (Well-Auck) und in Hongkong ich nur "Die brauch ich jetzt wohl nimmer" *aus Pass nehm und i-wo hinsteck* xD

Und von einem Akzent in'n naechsten o.O Zuerst Hongkong ("Heathrow" klingt genial^^) und jetzt british =D *umgewoehn* Okay – ich hoere ab sofort nicht mehr Darling, Love oder Hon *nick* … *schnief* Ich will meine Kiwis zurueck ;(((
Vor Hongkong auch ne Durchsage " […] new crew after transit – you get fresh London-based staff – not as good as our staff but I'm sure it will be okay" xDDD
Und ich bin tot^^ So 5h Schlaf in 40h sind zu wenig^^ Aufm ersten Flug hab ich 4-5h geschlafen, aufm 2. nur ne halbe Stunde, wenn ueberhaupt. Der war aber au am Tag….morgens los und mittags ankommen – daher wars au hell^^ Ich wird zuhause echt halbtot ins Bett fallen xD
*grad noch Augen offen halten kann* Und Deutsch schreiben/denken macht die Sache auch net grade einfacher – eher im Gegenteil^^

... comment